Wissenswertes über Braunschweig

Die im Südosten Niedersachsens gelegene und kreisfreie Großstadt Braunschweig zählt mit ca. 250.000 Einwohnern nach Hannover zur zweitgrößten Stadt Niedersachsens. Braunschweig hat eine Fläche von 192,13 km². Sie wird auch als “Löwenstadt” bezeichnet.

Wirtschaftliche Fakten

Die Infrastruktur Braunschweigs ist nahezu ideal und bietet vielen Betrieben und Unternehmen eine gute Grundlage, sich gut entwickeln zu können.

Die Stadt Brauschweig hat ene hohe Quote an Unternehmungsgründungen, insbesondere in den Hochtechnologie-Branchen. Dies liegt vor allem an den zahlreichen international renommierten Forschungseinrichtungen, sowie der Technischen Universität Braunschweig.

Es ist nach einer aktuellen EU Studie belegt, dass Braunschweig die forschungsintensivste Region Europas ist. Außerdem ist die Wissenschaftlerdichte sehr hoch. Man kann Braunschweig somit als Stadt der Wissenschaft bezeichnen.

Außerdem studieren über 16.000 Studentinnen und Studenten an der Technischen Universität Braunschweig und der Kunsthochschule, kurz HBK genannt.
Von den 16.000 Studentinnen und Studenten, studieren 14.400 in technischen Fachbereichen.
Intensive und genaue Forschungen finden in 27 renommierten Einrichtungen, sowie in 250 Firmen statt. Diese gehören zum Hochtechnologie-Sektor der Region.

Forschungseinrichtungen, wissenschaftliche Organisationen und Firmen haben eine enge, effektive und kooperative Zusammenarbeit.

Bildung ist ein großer Standteil der Stadt Braunschweig. Das Angebot an städtischen Schulen und Bildungseinrichtungen freier Trägerschaft ist sehr groß.
Man hat die Möglichkeiten auf eine Aus- und Fortbildung, die Möglichkeit, sich beruflich und freizeitlich in bestimmten Bereichen weiterbilden zu lassen.

Außerdem finden sich in Braunschweig große Firmen wie Volkswagen. Das VW-Werk befindet sich in Braunschweig. Die Automobilindustrie ist ein wichtiger Standteil der Wirtschaft von Braunschweig und der Region. Braunschweig ist außerdem Sitz der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Des Weiteren ist die “Löwenstadt” ein Zentrum der Zuckerindustrie Deutschlands. So befindet sich der Unternehmenssitz von Nordzucker AG ebenfalls in Braunschweig.

Tourismus

Die Stadt Braunschweig bietet zahlreiche Möglichkeiten für Touristen. Sie bietet nicht nur viele Sehenswürdigkeiten, sondern auch Möglichkeiten für ein entspanntes Shopping. Die Schloss-Arkaden erfreuen sich großer Beliebtheit bei Touristen, da sie eine große Auswahl an Geschäften zum Einkaufen und Bummeln anbieten. Außerdem finden sich in Braunschweig zahlreiche Restaurants für ein gemütliches Dinner am Abend. Nähere Informationen zum Thema Kultur und Tourismus in Braunschweig sind auf der Internetseite braunschweig.de zu finden.

Persönlichkeiten

Braunschweig bringt unter anderem Persönlichkeiten wie dem “Fürst der Mathematiker” Carl Friedrich Gauß hervor. Er wurde in Braunschweig im Jahre 1777 geboren.